| Home | Lützelflüh-Goldbach Home | Lützelflüh-Goldbach News | Lützelflüh-Goldbach Firmen | Lützelflüh-Goldbach Personen | Lützelflüh-Goldbach Domain | Lützelflüh-Goldbach Gemeinden | | Lützelflüh-Goldbach Impressum |


Ueli Augstburger

ist/war zeichnungsberechtigt, beteiligt, Mitglied oder Inhaber bei folgender Firma

29.01.2016 Stiftung Hans Ulrich Schwaar mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung]
23.04.2013 Swiss-ALMO GmbH mit Einzelunterschrift
03.12.2010 Studienzentrum Gerzensee Stiftung der Schweizerischen Nationalbank Augstburger, Ueli, von Konolfingen, in Gerzensee, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung
05.01.2010 LANDI Gerzensee Genossenschaft Augstburger, Ueli, von Konolfingen, in Gerzensee, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung
04.06.2007 Stiftung Hans Ulrich Schwaar Augstburger, Ueli, von Grosshöchstetten, in Lützelflüh, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung
20.12.2006 Studienzentrum Gerzensee Stiftung der Schweizerischen Nationalbank Augstburger, Ueli, von Konolfingen, in Gerzensee, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung
22.11.2006 Lobag Landwirtschaftliche Organisation Bern und angrenzende Gebiete Augstburger, Ueli, von Konolfingen, in Gerzensee, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung
weitere Firmen und Beteiligungen



Ueli Augstburger in der Presse gefunden

Freitag, 19. September 2014 10:59:10 Kommentar: Die Zahl der ?ASP-Verlierer in Grenzen halten Mit jeder Prä­mienverbilligung, die nicht gestrichen wird, wächst die Zahl der ASP-Verlierer nicht weiter.
Samstag, 21. Juni 2014 07:54:25 «Bei der Abfassung ist leider ein Fehler passiert» Er habe bei der Abfassung seiner Medienmitteilung einen Fehler gemacht, räumt Nationalrat Rudolf Joder ein. Die Ausgangslage für seine Ständeratskandidatur sei offen.
Dienstag, 17. September 2013 05:57:22 SVP Bern-Süd startet mit Antistadtreflex in die Grossratswahlen Die SVP Bern-Mittelland-Süd tritt bei den Grossratswahlen mit einer West- und einer Ostliste an – die Grenze bildet die Aare.
Mittwoch, 28. November 2012 15:23:44 Land gegen Stadt: SVP will Berner Trams wegsparen Bern schnürrte heute ein 110-Millionen-Sparpaket. Dabei kams zum grossen Grabenkampf: Die SVP wollte Tramfahrten in der Stadt streichen, um Busse auf dem Land nicht wegzusparen.
mehr Nachrichten zu Ueli Augstburger...